Abfolge der Zeitformen (Backshifting) im Englischen

Die Abfolge der Zeitformen (Zeitenfolge) wird als sequence of tenses oder umgangssprachlich als backshifting (Rückverschiebung) bezeichnet, die das Prinzip einer Zeit rückwärts darstellt. Wir verwenden es in der abhängigen Rede und in diesem Beitrag erfahren Sie, wie und wann.


Genauer gesagt:

  1. Was versteht man unter Zeitabfolge / Rückverschiebung (sequence of tenses / backshifting)??
  2. Warum ist die Abfolge der Zeitformen (sequence of tenses / backshifting) in der englischen Grammatik eine recht logische Idee?
  3. Welche Zeit konvertieren wir in welchen [tabelka]?
  4. Wann sollte man keine Zeitabfolge / Backshifting verwenden?
  5. Wie übt man am besten die Abfolge der Zeitformen (sequence of tenses / backshifting) im Englischen?

1 Was ist eine Zeitfolge / Rückverschiebung (sequence of tenses / backshifting)?

Die Abfolge der Zeitformen (Zeitenfolge) wird als sequence of tenses oder umgangssprachlich als backshifting (Rückverschiebung) bezeichnet, die das Prinzip einer Zeit rückwärts darstellt. Wir wenden diese interessante – und zur Abwechslung mal ganz logische – grammatikalische Regel des Englischen auf Sätze in indirekte Rede (reported speech) an.

Und abhängige Rede sind alle Sätze, die mit den Worten „Sie sagte, dass…“ beginnen.

Wenn wir zum Kern der Sache kommen – also zu dem, was sie gesagt hat – müssen wir im Englischen die grammatikalische Zeitform (tense) ändern. Oder, genauer gesagt, eine Zeitform rückwärts gehen – daher der umgangssprachliche englische Ausdruck backshifting oder „Rückschalten / Rückverschiebung „.

Überraschenderweise ist dies ein äußerst sinnvolles und logisches Verfahren, wie im nächsten Abschnitt erläutert wird.

Andererseits ist night shift oder back shift auch eine „Nachtschicht am Arbeitsplatz“. Daher auch der Katzenwitz im obigen Imgflip-Meme:

„Sie wollen, dass er in die Nachtschicht geht / wenden Sie die Abfolge der Zeitformen an.“

Fragen in der indirekten Rede
Siehe auch: Wie stellt man Fragen in der indirekten Rede (reported speech questions)?

2. Warum ist die Abfolge der Zeitformen bzw. die Rückverschiebung (sequence of tenses / backshifting) eine logische Idee?

Stellen Sie sich vor, jemand sagt uns das:

  • I want to go to the beach.

(Ich möchte an den Strand gehen.)

Nun, wir sind gerade aus unserem Urlaub in Leverkusen zurückgekehrt und erzählen einem Kollegen von mir, wie eine Frau, die wir in einem Badeort getroffen haben, uns zu einem romantischen Spaziergang am Strand eingeladen hat.

Nur will sie jetzt, einige Monate später, mitten im Winter, immer noch an diesen Strand gehen? Nun, wir wissen es nicht, wahrscheinlich nicht, weil es zu kalt ist. Sie wollte damals (in der Vergangenheit) und will jetzt (in der Gegenwart) nicht.

Deshalb ist die englische Abfolge der Zeitformen absolut sinnvoll!

Wir werden nicht sagen „Sie will an den Strand gehen“ – weil diese Situation bereits mit dem Küstenwind vorbei ist – aber wir werden sagen „Sie sagte, dass – dann – sie zum Strand gehen wollte„.

„Sie will“ wird durch „sie wollte“ ersetzt.

Unser Satz in abhängiger Rede sieht also nach Anwendung der Zeitenfolge im Englischen – d. h. in diesem Fall der Ersetzung des present simple tense durch das past simple tense – wie folgt aus:

  • She said she wanted to go to the beach.

Das macht Sinn, nicht wahr?

Natürlich tritt diese Zeitfolge (sequence of tenses) in der indirekten Rede (reported speech) nicht nur nach „she said“ auf, sondern auch nach vielen verschiedenen berichterstattenden Verben (reporting verbs), wie z. B. she admitted (sie gab zu), she explained (sie erklärte) oder he agreed that… (er stimmte zu, dass..) und so weiter.

Top 10 REPORTING VERBS, Ersatzbank, indirekte Rede, Englisch
Siehe auch: Nicht nur „he said“, d.h. Top 10 der BERICHTENDEN VERBALE + Reservebank.

3. Welche Zeitform stellen wir auf welche um? [Tabelle und Beispiele]

Das Problem ist also genau das:

  • Denken Sie daran, dass es im Englischen so etwas wie eine Abfolge von Zeitformen gibt – und dafür brauchen wir einfach Übung;
  • und zu wissen, welche Zeit man gegen welche tauschen muss.

Hier ist überraschenderweise wieder alles ganz logisch.

Für jede Zeit gehen wir eine Zeit zurück – es sei denn, mehr vergangene Zeit existiert nicht mehr, dann lassen wir sie so, wie sie ist.

Abfolge der Zeitformen in allen 12 grammatikalischen Zeitformen

Im Falle unserer 12 großen englischen Zeitformen sieht das so aus:

„Original“ ZeitformAbfolgendere Zeitform
PRESENT SIMPLEPAST SIMPLE
I am happy.She said she was happy.
PRESENT CONTINUOUSPAST CONTINUOUS
She is dancing.She said she was dancing.
PRESENT PERFECTPAST PERFECT
I have done it.He said that he had done it.
PRESENT PERFECT CONTINUOUSPAST PERFECT CONTINUOUS
I have been waiting for two hours.He said he had been waiting for two hours.
PAST SIMPLEPAST PERFECT
I ate the cake.He said that he had eaten the cake.
PAST CONTINUOUSPAST PERFECT CONTINUOUS
We were laughing.She said we had been laughing.
PAST PERFECT KEINE ÄNDERUNG
I had learned a lot.He said he had learned a lot.
PAST PERFECT CONTINUOUSKEINE ÄNDERUNG
They had been studying.She said that they had been studying.
FUTURE SIMPLEWILL → WOULD
I will kiss him.She said she would kiss him.
FUTURE CONTINUOUSWILL → WOULD
I will be dancing.He said he would be dancing.
FUTURE PERFECTWILL → WOULD
They will have finished the job.He said they would have finished the job.
FUTURE PERFECT CONTINUOUSWILL → WOULD
Next month we will have been waiting for two years.He said that next month they would have been waiting for two years.
Tabelle: Zeitabfolge (Backshifting) in allen 12 englischen grammatikalischen Zeiten.
future in the past, perfect, continuous,Temporas, Englisch, Grammatik
„Wo auch immer wir hingehen, wir brauchen keine Grammatik.“ Die Abfolge der Zeitformen im Futur wird im Englischen auch als future in the past bezeichnet.

Die folgenden Zeitformen kommen auch in Sätzen mit Modalverben vor

Wir wissen bereits, dass will sich in would ändern wird. Was ist mit anderen gängigen Modalverben (modal verbs) ?

cancould
I can dance.He said he could dance,
musthad to
I must do it!He said he had to do it.
may might
They may change their minds.She said they might change their minds
shallshould
Shall I open the window?He asked if he should open the window.

Might, should, ought to, would, could, mustn’t, needn’t, had better, used to lassen wir unverändert.

Konditionalsätze mit Modalverben werden sie endlich lernen!
Sie können Ihr Thema durch einen Eintrag über Modalverben in der Vergangenheit (modals in the past) ergänzen.

Abfolge der Zeitformen in Konditionals

Die gute Nachricht ist, dass die Abfolge der Zeitformen nur im ersten Konditionalmodus auftritt.

Null KonditionalKeine Änderung
Every time he comes, she kisses him.They explained that every time he comes, she kisses him.
Erstes KonditionalZweites Konditional
If he comes, she will kiss himShe said that if he came she would kiss him.
Zweites KonditionalKeine Änderung
If I was a rich girl, I would buy a helicopter.She said that if she was a rich girl, she would buy a helicopter.
Drittes KonditionalKeine Änderung
If I had learned more, I would have passed my exam.He said that if he had learned more, he would have passed my exam.
erstes Konditional (first conditional)
„Wenn du first conditional nicht lernst, wirst du die Prüfung nicht bestehen!“ Siehe auch: First conditional – Pläne, Drohungen und Versprechen!

4. Wann sollte man KEINE Zeitabfolge / Rückverschiebung (sequence of tenses / backshifting) verwenden?

Das bedeutet jedoch nicht, dass wir jedes Mal, wenn wir die Rede eines anderen zitieren, automatisch eine Zeitfolge verwenden müssen (sequence of tenses / backshifting).

Zum Beispiel, wenn jemand immer und immer wieder dasselbe sagt:

  • I love strawberries.

(Ich liebe Erdbeeren.)

Wir sagen dann:

  • He says he loves strawberries.

(Er sagt immer noch, er mag Erdbeeren.)

Beachten Sie, dass hier „he says“ im Präsens steht und nicht „he said“ im Präteritum, wie wir es bisher gesagt haben.

Aber dazu mehr im Beitrag über die 5 Arten der indirekten Rede:

indirekte Rede in englischer Sprache
Lesen Sie auch: Wie hilft indirekte Rede beim Klatsch und Tratsch?

5. Wie kann man am besten die Abfolge der Zeitformen (sequence of tenses / backshifting) im Englischen üben?

Englische Zeitformen & Abfolge von Zeitformen (sequence of tenses / backshifting), wie die bereits erwähnten Conditional Modes, Modalverben, Past Tense usw., werden am besten in der Praxis und nicht in der Theorie geübt!

Was nützt es uns, wenn wir theoretisch wissen, wie etwas gesagt werden sollte, wenn wir im tatsächlichen Gespräch trotzdem Fehler machen. Neue Konstruktionen müssen sich in unsere Gewohnheiten einfügen – vom Kopf in den Hals fallen!

Deshalb habe ich alle Grammatik und alle Vokabeln, die Sie brauchen, in den Online-Englischkurs von Speakingo aufgenommen, aber Sie lernen sie nicht theoretisch, sondern praktisch.

Wie ein Kind, das sprechen lernt, hört man sich zunächst korrekte Sätze an und beantwortet dann Fragen auf seinem Sprachniveau. Und interessanterweise sprechen Sie mit Ihrem … Computer oder Telefon, das Sie – interessanterweise – versteht, lobt und gegebenenfalls korrigiert.

Es ist nicht nur effektiv, sondern macht auch Spaß, Englisch zu lernen!

Überzeugen Sie sich selbst! Melden Sie sich mit zwei Klicks unten an und probieren Sie unverbindlich aus, was es heißt, in einem Speakingo-Kurs Englisch zu lernen!

Haben Sie bereits verstanden und wissen Sie, wie man die Abfolge / Reihenfolge der Zeitformen (Sequence of Tenses / Backshifting) übt? Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie diese gerne in den Kommentaren stellen!


Melden Sie sich für einen Englischsprachkurs bei Speakingo an!

Wollen Sie Engländer verstehen? Fangen Sie an, wie sie zu sprechen!


Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder
Teile diesen Beitrag auf deinem Profil:
Wie sieht das Erlernen auf einem Online-Englischsprachkurs Speakingo aus?
Российские государственные СМИ не говорят вам правду. Учи английский, чтобы понимать, что происходит на самом деле. Даже если вы не можете заплатить мне за это сейчас из-за банковской блокады...
Suche im Blog:
Neueste Texte:

Indem Sie auf Anzeigen klicken, helfen Sie mir, wertvolle Texte für meinen Blog zu erstellen.

die heutigen Einträge des Tages:
AM, IS und ARE? Eine Rockstunde für Anfänger!

Am, is und are sind im Wesentlichen… ein und dasselbe englische Wort „sein“ (to be). Wir verwenden es jedoch, um verschiedene Personen zu bezeichnen (ich bin, sie sind). Erinneren Sie sich ein für alle Mal daran, wann wir „am“, “ is“ und “ are“ verwenden, mit einigen einfachen, fantastischen Rocksongs!

Lesen Sie weiter »
Neueste Texte:

Laden Sie die App zum Englischlernen auf Ihr Handy herunter:

Kommen wir zur Wissenschaft

Klicken Sie unten, um mit dem Online-Kurs von Speakingo Englisch zu üben!
blog kursu języka angielskiego online dr grzegorz kusnierz
Dr. Greg Kay

Haben Sie schon genug Theorie?
Brauchen Sie Übung?

Englische Grammatik lernen – vor allem auf dem Blog Speakingo natürlich! – es kann sogar einfach und angenehm sein, aber das Wichtigste ist immer die Praxis!
Deshalb lade ich Sie zu dem Englischkurs selbst ein, in dem all die im Blog beschriebenen Grammatiken und Vokabeln in interessanten Sätzen enthalten sind, mit denen Sie mit Ihrem Telefon oder Computer sprechen, wie mit dem besten Lehrer, der Sie versteht, lobt oder korrigiert – und nie die Geduld verliert!
Klicken Sie unten, um diese Methode des Englischlernens kostenlos ohne Jegliche Verpflichtung auszuprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Registrieren!

Registrieren Sie sich auf der Website, um die erste Studienwoche kostenlos zu erhalten!
oder